Suchen
Norra Kvill Nationalpark
Sluttning med trädstammar, i mitten en brandskakad trädstam.

Über den Nationalpark Norra Kvill

Beim Eintritt in den Park öffnet sich eine märchenhafte Welt aus welligen Moosteppichen, unzähligen Felsenblöcken, grobschlächtigen Fichten- und Kiefernriesen und mit Waldseen voller Seerosen.

Hören Sie eine kurze Beschreibung des Nationalparks Norra Kvill (mp3 130 kB).

Die zentralen Teile von Norra Kvill in Südschweden sind unberührte Wälder mit gewöhnlich hoher Qualität und großem Naturwert – eine einzigartige Sehenswürdigkeit.

Der Nationalpark Norra Kvill ist kein eigentlicher Urwald, wirkt aber wild und uralt, weil er schon seit über 150 Jahren ungestört von Menschenhand wachsen kann. Hier gibt es viele über 350 Jahre alte Kiefern sowie Fichten mit einem Umfang von 2,5 Metern und einer Höhe von 35 Metern.

Weitere Informationen über Schwedens Nationalparks finden Sie im schwedischen und englischen Teil der Website.